Landtagswahl Saarland 2017

Beiträge 41 - 50 von 104
  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 17.03.2017 16:56, Antwort auf #40
    #41

    Die OB-Wahl in Darmstadt  diesen Sonntag wird interessant.

    KEIN CDUler tritt an. Damit 18 % und 2 % sonstige "frei "

    Wo gehen sie hin ? Macht ROTROTGRÜN alles im 1. Wahlgang klar ? 30 +17 + 7 = 54 %

    Wählen die CDUler den Grünen  gleich mit = 72 %  ?

    Schaffen die 4 Kleinen Gruppen etwas ?

    AfD über 9 % ?  / UFF über 8 % ? / FDP über 5 %  ?/ Uwi über 4 % ?

    Im Vergleich zum Kommwahl letzten März : https://de.wikipedia.org/wiki/Ergebnisse_der_Kommunalwahlen_in_Darmstadt

    Große Unsicherheit - siehe  den Markt zu dieser Wahl

    MOTIVIERT oder entmutigt  dies die jeweiligen Parteien fürs Saarland ?

    In 9 Tagen und 3 Stunden wissen wir es genau.

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 17.03.2017 17:48, Antwort auf #41
    #42

    Zum offenen SL- Markt :

    Cdu   hier zur Zeit bei 34,4 % , Spd bei 31 %, zusammen 65,4 % . Differenz zur FG Wahlen : - 3,6 PP, davon 2,6 bei der Cdu.

    Linke bei 12,8 % , Afd bei 8,3 %, Rest bei 13 % . Diff : + 0,8 PP für die Linke, +1,3 PP für Afd, +1 PP für Rest.

    Macht 3,1 PP, ein halber PP ist noch frei. Wo geht er hin ?

    Also ist man hier der Auffassung : Bei Umfragen geben die Menschen lieber einen der " großen Sieger " an, statt zu sagen: wir wählen  die FW, die Fampa, die FDP oder gar die Linken oder AfD.

    Sehr interessante Vorsicht zu Umfragen.

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 19.03.2017 16:18, Antwort auf #42
    #43

    Super. Auch hier im offenen Saarland- Markt ist der Schulz- Efekkt an sein Ende gekommen.

    Lage cdu -weiter bei 34,4 - bleibt 2,6 unter der FGW- Angabe.

    Spd war bei 31,8x , wurde jetzt 1 Zehntel gesenkt.

    AfD - hab ich hier getestet: Stand bei 8, 28, Angebot war um 7,50. Also 7,87 geboten.  Hat man mir gegeben.

    Damit 4 Zehntel frei ! ÜBERZEUGTE Spdler würden jetzt ihrer Partei auf 32,25 hochbieten.

    Nee, nicht passiert ! 1 Zehntel runter. Damit sind wir bei 99,3 %  also fehlen 7 Zehntel.

    Irgendein Afd- Fan hat 8,88 geboten - zack weg.1 % runter zu 7,8.  hallo, immer noch 8 Zehntel über FGW- Angabe.

    Will denn keiner die AfD auf 7,4 runterbringen. NOCHMAL 4 zehntel FREI-raum für Schulz !

    Cduler kämpfen müde um 34,4 : Hallo + 0,7 wäre 35,1 - gell , geht nicht.

    Spdler : 31,75 + 0,7 = 32,45 : Zu Risiken schauen sie auf die Rangliste.Plus 0,4, wenn  Afd auf 7,4 runter = 32,85 ! Volles Risiko.

    Linke 12,3 + 0,7 wäre 13 : Risiko !

    AfD : 7,86 + 0,7 wäre 8,56 : Leute , des Geld ist weg !

    Kleine Verlierer : 13 + 0,7 = 13,7 .  Nee, machen Fampa, FW, LKR überhaupt Wahl- KAMPF ? FGW droht mit 12 %.

    Ja, dann  wäre noch 1 % frei. Trauen sich die Cduler 36,1  ? - ich denk nicht.

    Spdler 33,45  oder gar 33,85 ?     Linke 14 ?   Afdler 9,56 ?

    NEE, lieber die Anderen bei 13 % lassen. Kein Risiko eingehen !

    Also ich bin einer derer, die bei 11, 7x  und mehr das  Material abkaufen.

    Hoffe, das die Fampa gar net soweit weg von der FDP bleibt( also net 1 zu 4 sondern 2 zu 3 ) , die Lucke- Partei  auch 0,75 % schafft, die FW über 1 % kommt. Alles Bauchgefühl.

    Keine Ahnung, wie gut diese 3 Parteien gerade kämpfen.

    Gibt es hier Saarländer ? Wie läuft denn der Wahlkampf ? Schaffen wir mal wieder 88 % ?

    Oder gilt der Spruch vom Kollegen weiter : Egal, wen du wählst, die machen sowieso was sie wollen ?

    Eher 53 % ?  Umfragen in Radio, Fernseh, Zeitungen zu den 16 Parteien, nicht nur zu den großen 6 ?

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 19.03.2017 16:39, Antwort auf #43
    #44

    Noch eins : ICH halte Piraten und Npd bei 0,63 + 0,47 massiv zu hoch bewertet.

    IRGENDWELCHE Kerle hatten hier aber eine Sperre eingebaut mit Kaufangeboten für ca. 30000 Aktien.

    Habe dabei alle meine Aktien an der Mauer verkauft und jetzt null Bock für 0,6x + 0,4x neu zu kaufen, da ich vermute, vor allem bei Npd liegt der wahre Wert eher um 0,2x.

    Ziehe also  besser 4 zehntel ab, damit steht der Markt für kleine Parteien bei 20,40 richtig.

    Ob des passt, wissen wir erst in 7 Tagen und 4 Stunden.

    Bitte 1 h Schlafdiebstahl berücksichtigen bzw. Uhr nicht verstellen.

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 19.03.2017 17:11, Antwort auf #44
    #45

    Ich schaue natürlich auf den geschlossenen Markt fürs Saarland, ohne 0,7 % Zitterfurcht.

    Spd auch dort im Rückgang, Cdu  ist 3 Zehntel stärker. Linke trauen sich 13 % zu , AfD auf 7,2 x runter, wären ja weitere 6 Zehntel.

    Piraten 0,5- klingt besser, Grün 4,5 - ja, Fdp 4,2x -immer noch so stark. 3 % fürchtet  wohl keiner. Des wär fast 1 /3 Absturz !

    Rest 3,99 , macht über 13 % für die kleinen Parteien.

    In den Niederlanden kämen  für diese Parteien nun Sitze heraus, aber bei den Untertanen hier NICHT :

    VÖLLIG legaler DIEBSTAHL aller Erfolge !  VÖLLIGES Versagen der Grundschulbildung !

    Weil : wie mir am Thema SPD- rebell in Darmstadt erschreckend bewußt wurde,  sind FAST alle Bürger durch die Parteien zu untertänigen Fuß - und Wahl-Kampftruppen gedrillt !

    Frage an alle EX- Schüler : Welche grundsätzliche Verachtung passiert bei den Wahlen seit Adenauers Zeiten ?

    Darf ich bei Sport, Spiel, Wetten, Arbeit, Hausbau, Brückenbau, Straßenbau, Schiffbau, Werften, Häfen, Gemeinden, Gegenständen, Computern das gleiche Prinzip auf euch anwenden ?

    Schlage vor : Ergebnisse des Marktes OB- Wahl Kassel  mal richtig verteilen.

    das Verfahren wurde schon vor Urzeiten lt. Bibel genutzt.

    WER viel hat, soll noch MEHR erhalten.

    WER wenig hat, dem wird das wenige auch noch weggenommen.

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 20.03.2017 07:48, Antwort auf #45
    #46

    Montag früh, weiterhin kein Schulzeffekt. Afd um 0,3 runter, dafür die kleinen 0,4 rauf.  Fehlt weiter 0,6 im Markt und die Spd-anhänger sind nicht bereit, die Aktie auf 32,4 hochzukaufen. FGW könnte recht haben, dann Verluste hier  !

    Cduler wohl weiter ängstlich, eine Umfrage gab ihnen 35. die andere 37 - hier bleibt man lieber bei 34.

    Anders die Linken, Umfrage ergab 12 , hier aber 12,60 gezahlt.

    Die kleinen : FGW gibt ihnen 12, jetzt wird ihnen hier 11,8x geboten - NEE, die kaufen lieber für 13,50 !

    Jungs, 1,5 mehr, ein Achtel über FGW - ihr seid Kämpfer.

    AfDler, eine Umfrage brachte 6,5 . die andere 7 - Mittelwert 6,75. Also ist 7,87 um 1,12 höher, ein SECHSTEL über den Umfragern. Über Nacht runter auf 7,53 ,also nur 11 % , ein Neuntel über den Umfragen.

    Im Markt der Kleinen ist man weiterhin bei Piraten + Npd passiv., 5 Hunderstel woanders gesenkt.

    Da biet ich jetzt das 7-fache = 0,35 . Verkauft doch die Differenzaktie für 6,20 statt 6,55. Cool

    1 zur probe, später gerne 765 zum gleichen Preis.  Smile

    DANN liegt der Marktwert wieder bei 20,00.

    Andere Möglichkeit NPD 0,47 - 0,35 = 0,12.   Innocent

    Dann liegen die Kleinen bei Summenwert 13,45 + Differenz 6,55 = 20,00

    Oder Mischungen davon.  Oder die Fampa runter auf 1,50 .

    Die Professoren- Partei und andere ganz kleine runter auf 0,6.

    Zu Risiken : Rangliste !

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 20.03.2017 10:57, Antwort auf #46
    #47

    Um den Spd- Fans nochmals das Ausmaß der Hoffnungen der Kleinen- Fans und Afd- Fans klarzumachen.

    1/ 8 von euren 32 % = 4 . IHR kauft jetzt die SPD- Aktie auf 36 hoch. Mögliche Verluste : SEHT ihr dann.

    1/ 6 von 32 = 5,334, IHR kauft euch auf 37,34 hoch : Verluste möglich, Rangliste _ Platz 51 !

    Aber wieso rechne ich dies hier vor ?

    Ist ja wie in der 3. Klasse Grundschule - damals ohne Taschenrechner.

    Ich schlage vor : Ihr kauft einen guten Sharprechner

    http://www.sharp-calculators.com/de/category/3-taschenrechner

    10 Stellen, Simulation von Preis, Kosten, Marge. Passt sehr gut !

    -------------------------------------------

    Hab gerade noch bei Wahlergebnissen des März 16 geschaut, wie stark vor einem Jahr die Professorenpartei in einem KLEINEN Land war.

    0,9 % hatten sie . In RP schwächer ,  in BaWü stärker.

    Prof . Starbatty, Prof Henkel, Prof Lucke zur Zeit im Land unterwegs.

    Früher mal bekannt als AfD, dann Alfa, jetzt LKR.   http://lkr-saarland.de/landtagswahl-2017

    Nicht das in einer Woche einer sagt : Dieser Taschenrechner- Kerl  hat was von Professor und LKR geschrieben, ich dacht schon, was haben die alten Männer und LAST- kontroll- Relais mit der Wahl zu tun.

    Superangebot. Kennt keiner, wählt keiner.

    Nachtrag : es gibt auch die FW im Internet https://www.freie-waehler-saar.de/landtagswahl-2017/kandidaten/

    Weiterer Nachtrag: die CDUler kaufen tatsächlich fast 1000 Aktien für 34,4 !

    Es geht doch was, uns fehlen nur noch 0,22 zum Wert 100.

    Bieten jetzt die Afd oder die Spd oder beide zusammen die 0,22 ?

    32 zu 7,5 = 4,266  Faktor der  Größe. Eingesetzt in 0,22 = 0,05 für die Afd + 0,17 für die Spd

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 20.03.2017 12:27, Antwort auf #47
    #48

    Ergebnisse  der Saarland- Wahl vom März 12.

    Bin AUF SPEZIELLE ZAHLEN gekommen.

    Siehe http://www.election.de/cgi-bin/tabres.pl?datafile=ltw_sl12.txt

    Wähler - BITTE Zahl nachtippen ! 491591 - Nochmal 491591

    Wahrscheinlichkeit ??

    Wer kam gerade noch in den Landtag ? Grüne

    Ergebnis - Tippen 24252- Nochmal 24252 - Wahrscheinlichkeit ? ? KOMBINIERT. ? ? ?  ?

    der TR rechnet gesamt -Wähler zu grün = 4,93333 % . Also schon damals bevorzugt durch die Abrechnung der "zettel mit Sonderzeichen " Davon hat man 10297 = Mehr Stimmen als jede andere Kleinpartei  ALA Fdp bis FW usw.

    Bleiben Stimmen : Wieder tippen 481294 nochmal 481294. Ach wie schön: ziehe 10 ab, ziehe 297 ab, erhalte 294.

    Wer rechnet diese Zufälle alle mal aus ! !

    Der Untertan sitzt in der ersten Reihe vor dem Fernseh, rechnet nie, den TR hat er nach der Schule weggeschenkt, oder ?

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sorros, 20.03.2017 15:11, Antwort auf #48
    #49

    Der Untertan sitzt in der ersten Reihe vor dem Fernseh, rechnet nie, den TR hat er nach der Schule weggeschenkt, oder ?

    Den hat er doch im Mobiltelefon!

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    gruener (Luddit), 20.03.2017 18:03, Antwort auf #48
    #50

    Ergebnisse  der Saarland- Wahl vom März 12.

    Bin AUF SPEZIELLE ZAHLEN gekommen.

    Siehe http://www.election.de/cgi-bin/tabres.pl?datafile=ltw_sl12.txt

    Wähler - BITTE Zahl nachtippen ! 491591 - Nochmal 491591

    Wahrscheinlichkeit ??

    Wer kam gerade noch in den Landtag ? Grüne


    ob es einem gefällt oder nicht ... die ungültigen stimmen sind vorab abzuziehen.

Beiträge 41 - 50 von 104

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

26.642 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com