Oskar Lafontaine - die Nachfolge

  • Oskar Lafontaine - die Nachfolge

    carokann, 23.01.2010 15:05
    #1
    Gerade ist in Berlin die Pressekonferenz von Oskar Lafontaine & Gregor Gysi zu Ende gegangen.

    Lafontaine gab bekannt, dass er in der nächsten Woche sein Bundestagsmandat aufgeben wird und im Mai nach der Wahl in NRW auch den Parteivorsitz aufgeben will.

    Namen über die Nachfolge wurden nicht genannt.

    Wir aber - wir nennen Namen, oder?
  • Re: Oskar Lafontaine - die Nachfolge

    drui (MdPB), 26.01.2010 10:56, Antwort auf #1
    #2
    Jetzt gibt es wohl die Lötsch-Ernst-Doppelspitze:

    http://www.sueddeutsche.de/,tt2m1/politik/19/501276/text/

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,674031,00.html
  • Re: Oskar Lafontaine - die Nachfolge

    Wahlhelfer-HH, 27.01.2010 00:55, Antwort auf #2
    #3
    > Jetzt gibt es wohl die Lötsch-Ernst-Doppelspitze
    >
    Die Dame heißt Lötzsch, nicht Lötsch! Bitte auch im Markt "Die Linke" ändern. Danke
  • Re: Oskar Lafontaine - der durchmarsch der antis

    gruener (Luddit), 27.01.2010 04:42, Antwort auf #3
    #4
    wo du recht hast, hast du recht.

    man möge mir trotzdem nachsehen, dass ich im eifer des gefechts den namen einer militanten nichtraucherin falsch geschrieben habe.

    es bleibt dennoch nur ein gerücht, dass lötzsch als erste amtshandlung die partei der smoker (pds) komplett umkrempeln und sich dafür zunächst die plakate vorknöpfen wird: aus "nazis raus aus den köpfen" wird "zigaretten raus aus den mündern".
    denn kein nazi kann bekanntlich so gefährlich sein wie eine fluppe, vom passivrauch ganz zu schweigen.

    nein, keine sorge, das ist alles nur ein ganz böses gerücht.

Beiträge 1 - 4 von 4

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com