Blödsinnige Kurse

Beiträge 61 - 65 von 65
  • RE: graz:

    saladin, 24.11.2012 02:04, Antwort auf #60
    #61

    also zumindest 2-stellig sehe ich rot, blau und grün (diesen satz muss man sich einmal auf der zunge zergehen lassen) schon

    spannend wird die reihenfolge und wer von den 3 parteien in die 7köpfige stadtregierung kommt

    auch sehr spannend wird die frage ob die övp mit 3 oder 4 regierungssitzen durchs ziel geht

    mögliches?

    övp 3 kpö 2 spö 1 grüne 1

    oder

    övp 3 kpö 1 grüne 1 spö 1

    möglich wäre auch

    övp 3 kpö 1 spö 1 grüne 1 fpö 1

    oder

    övp 3 kpö 2 fpö 1 grüne oder spö 1

    falls  rotrotgrün zusammen 4 sitze hätte und (mit piraten? wäre dann wohl eher ein himmelfahrtskommando)

    ob die kpö-spitzenfrau sich die bmIn zutraut (ihr vorgänger kaltenegger hat es sich vor 2 wahlen nicht zugetraut worauf die kpö dann auch später stimmen wieder verloren hat und graz mit nagl und einer erstarkenden övp geschlagen war)

  • RE: Blödsinnige Kurse

    Mühle zum, 24.11.2012 10:08, Antwort auf #1
    #62

    Public Opinion, Linz, 1000 Befragte

    60 % für die Beibehaltung der Wehrpflicht

    40 % für die Einführung eines Berufsheeres

  • RE: graz:

    mekki, 24.11.2012 10:24, Antwort auf #61
    #63

    falls  rotrotgrün zusammen 4 sitze hätte und (mit piraten? wäre dann wohl eher ein himmelfahrtskommando)

    ob die kpö-spitzenfrau sich die bmIn zutraut (ihr vorgänger kaltenegger hat es sich vor 2 wahlen nicht zugetraut worauf die kpö dann auch später stimmen wieder verloren hat und graz mit nagl und einer erstarkenden övp geschlagen war)

    na, da gehts doch weniger um "es sich zutrauen", sondern mehr darum, ob es sinnvoll und machbar ist. z. b.: die grünen sind im wahlkampf stolz darauf, das "haus graz", also die ausgliederung von betrieben und magistratsabteilungen, gemeinsam mit der övp durchgesetzt zu haben, die kpö war strikt dagegen. wie soll das zusammen gehen?

  • RE: Blödsinnige Kurse

    Mühle zum, 24.11.2012 21:37, Antwort auf #1
    #64

    Ich habe am 12.11. diesen Thread mit folgender Anmerkung eröffnet:

    Einige Herrschaften hier mockieren sich über die Kurse auf angeblich manipulierten Märkten.

    Diese sind offenbar mit Blindheit geschlagen, weil es eine Reihe von Märkten gibt, wo die Kurse genauso mehr als grenzwertig sind, aber als schlichtweg normal betrachtet werden: Israel, Graz, Volksbefragung zur Wehrpflicht.

    Dass die ÖVP in Graz in zwei Wochen 30 Prozent der Stimmen macht ist aufgelegter Blödsinn, mindestens ähnlich irre wie das Handeln der FDP oder der Piraten für 10 Prozent. (...)

    Genützt hat es freilich wenig.

    Wenn ich mir die heutigen Durchschnittskurse anschaue, muss ich leider festhalten, dass es bis auf eine leichte Aufwärtsbewegung bei den Kommunisten und der ÖVP kaum Veränderungen gegeben hat. Geht man von der Wahlbörse aus, so gibt es morgen das folgende Ergebnis:

    ÖVP 34,46

    KPÖ 17,52

    SPÖ 13,84

    FPÖ 11,74

    GRÜ 11,61

    ANDERE 11,00

    Ergibt zusammen sagenhafte 100,17 Prozent - es gibt also keine Ausrede.

    Daran wird also nun die Börse zu messen sein. Ich fürchte allerdings, dass der eine oder andere Tipp hier im Thread dem realen Ergebnis deutlich näher kommen wird. Sollte es Exit Polls geben und deren Ergebnisse "durchsickern", werde ich sie hier reinstellen.

    Falls die Börse total daneben lag, in diesen Thread.

    Falls sie goldrichtig lag, in einen Neuen, denn dann heißt es für den Alten

    Mühle zu.

  • Letzter Tipp für Graz

    W.I.Uljanow, 25.11.2012 00:45, Antwort auf #64
    #65

    Mal schauen, wie ich mit meinem Tipp liege...

    VP  38

    SP  15

    KP  15

    FP  12

    GR  12

    AND 8

    Wenns so ausgeht, wird um den Stadtsenat Einiges gewürfelt werden!

Beiträge 61 - 65 von 65

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

30.440 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahlen

In den nächsten Wochen und Monaten finden u.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2022

(Hinweis: Links verweisen stets auf Wahlfieber.de - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl im Saarland
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen
  • Oberbürgermeister Magdeburg
  • Oberbürgermeister Dresden
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Gemeinderatswahl in Waidhofen an der Ypps
  • Gemeinderatswahlen in Tirol
  • Kantonswahl in Bern
  • Europa
  • Präsidentschaftswahl Frankreich
  • Parlamentswahl in Ungarn
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Parlamentswahl  in Slowenien
  • Northern Ireland Assembly Election
  • Weltweit
  • Australian federal election

2. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl Niedersachsen
  • Oberbürgermeister Tübingen
  • weitere OB-Wahlen (z.B. Heidelberg)
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Landtagswahl in Tirol
  • Gemeinderatswahl Krems
  • Gemeinderatswahlen Burgenland
  • Präsidentschaftswahl Österreich
  • Kantonswahl in Zug
  • Europa
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland

  • Weltweit
  • Midterm elections in USA
  • Präsidentschaftswahl Brasilien

Sonstiges

  • Fußball-WM

In Vorbereitung für 2023

    1. Halbjahr
    • Landtagswahlen in Kärnten, Niederösterreich, Salzburg
    • Bürgerschaftswahl Bremen
    • Kantonswahlen in BL, ZH, LU, TI
    • Parlamentswahlen in Dänemark, Finnland, Griechenland, Italien, Türkei
      2. Halbjahr
      • Nationalratswahl Schweiz
      • Parlamentswahlen in Luxemburg, Polen, Spanien
      • Landtagswahlen Bayern, Hessen
      • GOP Presidential nominee 2024
      • Schottland - Unabhängigkeisreferendum
      • weiteres folgt...

      Wie funktioniert das?

      So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

      Fehler gefunden?
      Feedback?

      Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com