In memoriam

posts 281 - 290 by 297
  • RE: In memoriam: James Bond

    gruener (Luddit), 31.10.2020 23:48, Reply to #280

    Es ist wirklich schade, daß Dein Irrsinn auch vor Humor nicht Halt macht.

    wie der linksextremistische kabarettist martin buchholz einst angemerkt hat: tumor ist, wenn man trotzdem lacht!

    *****

    andererseits: ich habe doch auch nur etwas arg schlecht gescherzt...

    dennoch: ich hätte mir die buchholz'sche weisheit merken und zu eigen machen sollen, wonach man keine scherze über sozialdemokraten oder grüne reißt, denn sonst halten einen alle - ich ergänze: und das zu recht - für behindertenfeindlich.

    conclusio: eindeutig mein fehler!

  • RE: In memoriam: James Bond

    sorros, 01.11.2020 00:01, Reply to #281

    Es ist wirklich schade, daß Dein Irrsinn auch vor Humor nicht Halt macht.

    wie der linksextremistische kabarettist martin buchholz einst angemerkt hat: tumor ist, wenn man trotzdem lacht!

    *****

    andererseits: ich habe doch auch nur etwas arg schlecht gescherzt...

    dennoch: ich hätte mir die buchholz'sche weisheit merken und zu eigen machen sollen, wonach man keine scherze über sozialdemokraten oder grüne reißt, denn sonst halten einen alle - ich ergänze: und das zu recht - für behindertenfeindlich.

    conclusio: eindeutig mein fehler!

    Du bist nicht behindertenfeindlich sondern irre. Das ist ein kleiner Unterschied.

  • In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    gruener (Luddit), 01.11.2020 00:28, Reply to #282

    Es ist wirklich schade, daß Dein Irrsinn auch vor Humor nicht Halt macht.

    wie der linksextremistische kabarettist martin buchholz einst angemerkt hat: tumor ist, wenn man trotzdem lacht!

    *****

    andererseits: ich habe doch auch nur etwas arg schlecht gescherzt...

    dennoch: ich hätte mir die buchholz'sche weisheit merken und zu eigen machen sollen, wonach man keine scherze über sozialdemokraten oder grüne reißt, denn sonst halten einen alle - ich ergänze: und das zu recht - für behindertenfeindlich.

    conclusio: eindeutig mein fehler!

    Du bist nicht behindertenfeindlich sondern irre. Das ist ein kleiner Unterschied.

    du weißt es so gut wie ich: seit steinhof endgültig geschlossen ist, sitzen die wahren irren draußen...

    andererseits ist dieser dialog ein wundersames beispiel dafür, dass ich nichts mehr mit den grünen zu tun haben möchte. es will mir partout trotz äußerster anstrengung nicht gelingen, mich deren grad der humorbefreitheit auch nur in ansätzen anzunähern.

    ***********

    ansonsten geht es hier um den tod von sean connery, dessen namen bislang niemand auszuschreiben sich traute.  hat connery womöglich irgendwann einmal über die falsche partei richtig abgelästert?

  • RE: In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    SeppH, 01.11.2020 00:48, Reply to #283
    dass ich nichts mehr mit den grünen zu tun haben möchte.

    Warum bist du dann noch Mitglied?

  • RE: In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    drui (MdPB), 01.11.2020 02:04, Reply to #283

    ansonsten geht es hier um den tod von sean connery, dessen namen bislang niemand auszuschreiben sich traute.  hat connery womöglich irgendwann einmal über die falsche partei richtig abgelästert?

    Vermutlich wird es Dir irgendwie gelingen, über ein stolzes Mitglied der SNP (dem Labour deshalb lange die Ritterschaft blockiert hat) irgendetwas zu schreiben, was Deinem (deutschen) Erzfeind bzw. Deiner Hassfarbe schlecht bekommen soll. Humor ist da wohl wie Musik, weitestgehend Geschmacksache, mit unterschiedlichem Ermüdungsgrad.

    Ich fand Connery ja am besten bei "Im Namen der Rose", aber welcher Schauspieler hat schon die Gelegenheit, eine Hauptrolle in einem Werk des genialen Umberto Eco zu spielen?

  • RE: In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    gruener (Luddit), 01.11.2020 01:36, Reply to #285

    ich habe den namen ausgeschrieben.

    und ich habe überhaupt keine probleme damit, die schauspielerischen leistungen von sean connery zu würdigen, ob nun in gestalt von james bond oder in seinen späteren rollen. - auch dass sich connery in der snp engagiert hat, stimmt mein bild von ihm nicht ansatzweise trübe.

    dennoch finde ich es wahrhaft zum abkotzen, dass man sich wegen eines nebensatzes - der sich auf die fehlleistungen anderer bezieht - einmal mehr rechtfertigen muss. die tendenz im pseudo-linken umfeld, jeglichem widerspruch mit unterstellungen und diskreditierungen zu begegnen, ist unerträglich.

  • RE: In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    sorros, 01.11.2020 01:38, Reply to #286

    ich habe den namen ausgeschrieben.

    und ich habe überhaupt keine probleme damit, die schauspielerischen leistungen von sean connery zu würdigen, ob nun in gestalt von james bond oder in seinen späteren rollen. - auch dass sich connery in der snp engagiert hat, stimmt mein bild von ihm nicht ansatzweise trübe.

    dennoch finde ich es wahrhaft zum abkotzen, dass man sich wegen eines nebensatzes - der sich auf die fehlleistungen anderer bezieht - einmal mehr rechtfertigen muss. die tendenz im pseudo-linken umfeld, jeglichem widerspruch mit unterstellungen und diskreditierungen zu begegnen, ist unerträglich.

    Unerträglich ist nur Dein Geschwätz! Begib Dich doch bitte in Behandlung. das wrd Dir helfen.

  • RE: In memoriam: Sean Connery (1930 - 2020)

    gruener (Luddit), 01.11.2020 01:44, Reply to #287

    Unerträglich ist nur Dein Geschwätz! Begib Dich doch bitte in Behandlung. das wrd Dir helfen.

    sorros,

    ich bin sprachlos! und entsetzt!

  • In memoriam: Karl Dall (1931 - 2020)

    gruener (Luddit), 24.11.2020 02:41, Reply to #288

    er hinterlässt sehr viele banalitäten, aber auch manche perle.

    https://www.youtube.com/watch?v=h1ww5fwgyI4

    dall hat bereits den einen und anderen nachahmer gefunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=gHWz0sKc50A

    unvergessen auch sein auftritt bei maischberger in einer runde von überzeugten abstinenzlern, vertretern der anyonymen alkoholiker sowie rot-grünen gesundheitsfanatikern, denen er, einen schoppen wein nach dem anderen trinkend, u.a. die gefährlichkeit des nicht-genießens versuchte zu erklären. ein halbes dutzend spaßbefreiter sowie moralinsaurer - mit verlaub - arschlöcher gegen eine person, die das leben mit all seinen facetten genossen hat.

    karl, auf dein ableben gönne ich mir die tage in aller ruhe einen richard hennessy! nebst 'ner alten handgerollten aus dem zedernholzhumidor.

  • In memoriam: Chick Corona

    Mirascael, 12.02.2021 19:40, Reply to #289

    Nun hat es auch einen der Helden meiner Kindheit erwischt.

    Der legendäre koreanische Jazzscientologe ist aber anscheinend weder an, mit, neben, mittels, von Covid-19 sondern aufgrund einer angeblich extrem seltenen Krebserkrankung (alle Agenturen/Presseportale haben da anscheinend voneinander abgeschrieben, mich würde da brennend interessieren, warum diese spezielle Krebsart der strikten Geheimhaltung zu unterliegen scheint) verstorben.

posts 281 - 290 by 297
Log in
29,763 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com