So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

posts 1 - 10 by 16
  • So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    gruener (Luddit), 10.12.2018 04:48
    #1

    der letzte 2018er markt ist soeben geschlossen worden...

    hat noch wer irgendeinen (markt-)wunsch für den jahresübergang resp. den neujahrsbeginn?

    *****

    ansonsten neige ich dazu, mich allmählich - zumindest für dieses jahr - zu verkrümeln.

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    an-d, 10.12.2018 19:21, Reply to #1
    #2

    Hallo,

    ich weiss nicht, ob Du/Ihr Erfahrungen habt, solche Wahlen schon frühzeitig als Markt aufzusetzen.  Nachfolgende Liste von wahlrecht.de für den Mai. Falls meine Frage nicht Unfug ist, könnte ich mir Europa und evtl. BS HB / SVV Bremerhaven vorstellen. Bremerhaven finde ich spannernd weil es ein Bsp. für eine kleine kaputte ehemals industrielle Großstadt ist.

    Was die anderen Wahlen betrifft, die Du *mglw.* später aufsetzt, fände ich persönlich (ohne dass das für jmd. anderen irgendeine Relevanz haben müsste) die Kreistage bzw. BV auf Landesebene von Ba-Wü, MVP, HH und Saarland am interessantesten.

    2019


    26. Maialle BundesländerEuropäisches Parlament</a>5 Jahre
    26. MaiBremenBürgerschaft (Landtag), Stadtbürgerschaft und Beiräte
    (Bremen), Stadtverordnetenversammlung (Bremerhaven)
    4 Jahre
    26. MaiBaden-WürttembergKreistage, Gemeinderäte, Bezirksbeiräte, Ortschaftsräte,
    Regionalversammlung (Stuttgart)
    5 Jahre
    26. MaiBrandenburgKreistage, Stadtverordnetenversammlungen,
    Gemeindevertretungen, Ortsbeiräte
    5 Jahre
    26. MaiHamburgBezirksversammlungen5 Jahre
    26. MaiMecklenburg-VorpommernKreistage, Stadtvertretungen, Gemeindevertretungen5 Jahre
    26. MaiRheinland-PfalzKreistage, Gemeinderäte, Verbandsgemeinderäte,
    Ortsbeiräte, Bezirkstag (Pfalz)
    5 Jahre
    26. MaiSaarlandKreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Regionalversammlungen,
    Ortsräte
    5 Jahre
    26. MaiSachsenKreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Ortschaftsräte5 Jahre
    26. MaiSachsen-AnhaltKreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Verbandsgemeinderäte,
    Ortschaftsräte
    5 Jahre
    26. MaiThüringenKreistage, Stadträte, Gemeinderäte5 Jahre
  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    gruener (Luddit), 11.12.2018 05:29, Reply to #2
    #3

    moin an-d,

    ich tue mich schwer damit, mehr als fünf monate vor einer wahl einen markt zu starten. (nicht zuletzt ist deswegen auch der aktuelle markt zu den eu-wahlen sehr unkonkret gehalten - lediglich zwei aktien) das wäre eher was für den märz 2019. ansonsten wird mehr wild spekuliert denn zielorientiert gehandelt.

    mein weiteres problem:

    am 26. mai fnden so viele wahlen statt, dass es nahezu unmöglich ist, alle einzeln abzubilden. unter den virtuellen tisch werden wohl vor allem die kommunalen wahlen fallen - leider! es sei denn, es findet sich ein sponsor für eine bestimmte region. - dabei könnten vor allem die kommunalen wie auch die eu-wahlen in drei ostdeutschen bundesländern von größerem interesse sein. immerhin wird dort einige monate später ein neuer landtag gewählt.

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    drui (MdPB), 11.12.2018 15:46, Reply to #3
    #4

    Weil ich das gerade lese und etwas anders einschätze: Idee für einen Markt? Marktschluss Ende März 19?

    My take on Brexit probabilities. UK leaves with no deal, 15% chance. Parliament finally passes May's deal, slightly modified with EU 'assurances', 20%. Or it passes the deal with new political declaration sketching Norway, 20%. General election, 15%. Referendum, 30%.

    https://www.theguardian.com/politics/live/2018/dec/11/brexit-deal-latest-theresa -may-eu-juncker-tells-may-deal-could-be-clarified-but-no-room-whatsoever-for-ren egotiation-politics-live

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    sorros, 11.12.2018 18:08, Reply to #4
    #5

    Weil ich das gerade lese und etwas anders einschätze: Idee für einen Markt? Marktschluss Ende März 19?

    My take on Brexit probabilities. UK leaves with no deal, 15% chance. Parliament finally passes May's deal, slightly modified with EU 'assurances', 20%. Or it passes the deal with new political declaration sketching Norway, 20%. General election, 15%. Referendum, 30%.

    https://www.theguardian.com/politics/live/2018/dec/11/brexit-deal-latest-theresa -may-eu-juncker-tells-may-deal-could-be-clarified-but-no-room-whatsoever-for-re n egotiation-politics-live

    So einen Markt finde ich im Prinzip gut.
    Wobei das Referendum ja alle vorherigen Optionen und ein "remain" beinhalten kann.
    Also bräuchte es beim Eintreffen des Referendums einen Anschlussmarkt.

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    sorros, 12.12.2018 11:18, Reply to #3
    #6

    moin an-d,

    ich tue mich schwer damit, mehr als fünf monate vor einer wahl einen markt zu starten. (nicht zuletzt ist deswegen auch der aktuelle markt zu den eu-wahlen sehr unkonkret gehalten - lediglich zwei aktien) das wäre eher was für den märz 2019. ansonsten wird mehr wild spekuliert denn zielorientiert gehandelt.

    mein weiteres problem:

    am 26. mai fnden so viele wahlen statt, dass es nahezu unmöglich ist, alle einzeln abzubilden. unter den virtuellen tisch werden wohl vor allem die kommunalen wahlen fallen - leider! es sei denn, es findet sich ein sponsor für eine bestimmte region. - dabei könnten vor allem die kommunalen wie auch die eu-wahlen in drei ostdeutschen bundesländern von größerem interesse sein. immerhin wird dort einige monate später ein neuer landtag gewählt.

    Also für mich ist die entscheidende Kommunalwahl im Mai die baden-württembergische. Weil es da tektonische Verschiebungen geben könnte.
    Und zwar zwischen Grünen, CDU, SPD und AfD.
    Wohlgemerkt könnte! Deshalb werde ich mich an so einem Markt finanziell beteiligen, auch übrigens bei Sachsen und Thüringen. Wobei bei diesen Wahlen die Verschiebungen zwischen CDU, AfD und Linken interessant sind.
    Aber wie der gruene schon geschrieben hat ist das erst ab März in dem Topf in dem es kocht.(sächsische RedensartCool)

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    gruener (Luddit), 13.12.2018 05:16, Reply to #5
    #7

    Weil ich das gerade lese und etwas anders einschätze: Idee für einen Markt? Marktschluss Ende März 19?

    My take on Brexit probabilities. UK leaves with no deal, 15% chance. Parliament finally passes May's deal, slightly modified with EU 'assurances', 20%. Or it passes the deal with new political declaration sketching Norway, 20%. General election, 15%. Referendum, 30%.

    https://www.theguardian.com/politics/live/2018/dec/11/brexit-deal-latest-theresa -may-eu-juncker-tells-may-deal-could-be-clarified-but-no-room-whatsoever-for-r e n egotiation-politics-live

    So einen Markt finde ich im Prinzip gut.
    Wobei das Referendum ja alle vorherigen Optionen und ein "remain" beinhalten kann.
    Also bräuchte es beim Eintreffen des Referendums einen Anschlussmarkt.

    bitte den marktvorschlag konkretisieren...

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    drui (MdPB), 13.12.2018 13:21, Reply to #7
    #8

    Ich probiers mal:

    Was passiert in den folgenden Wochen bezüglich Brexit? (WTA-Markt)

    • Das vereinigte Königreich stimmt für den im wesentlichen unveränderten EU-May-Plan
    • Das vereinigte Königreich verlässt die EU ohne Abkommen (harter Brexit)
    • Es gibt ein neues Abkommen, das eine Mitgliedschaft des VK in der EFTA skizziert (Norwegen-Modell)
    • Parlamentswahlen 2019
    • Neues Referendum 2019

    Bezüglich den Parlamentswahlen und einem neuen Referendum gewinnt das Ereignis, das zuerst eintritt.

    What happens regarding Brexit in the following weeks? (Winner takes all market)

    • UK votes for recent EU-May deal without important changes
    • UK leaves with no deal (hard brexit)
    • New Deal with political declaration sketching Norway/ EFTA membership
    • General election 2019
    • New Referendum 2019

    In terms of the General Election and the Referendum it wins the event that comes first.

    Der erste und dritte Punkt ist etwas knifflich, weil nun wohl eine rechtlich unverbindliche politische Erklärung folgen sollte. Ich würde den dritten Punkt so definieren, dass wesentliche rechtliche Änderungen vorgenommen werden.

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    sorros, 13.12.2018 16:55, Reply to #8
    #9

    Finde ich so ok!

  • RE: So kurz vor Toreschluss - will sagen: Jahresende

    gruener (Luddit), 14.12.2018 01:45, Reply to #9
    #10

    funktioniert so nicht!

    es besteht die gefahr, dass mehrere in aktien abgebildete ereignisse eintreten.

posts 1 - 10 by 16
Log in
28,308 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com