Brexit

  • Brexit

    sorros, 03.01.2021 12:28
    #1

  • RE: Brexit

    gruener (Luddit), 07.01.2021 05:58, Antwort auf #1
    #2

    da der untergrund - im grunde also das gebiet, das gb verlässt - nicht sonderlich wirtlich oder fruchtbar erscheint (nur schwarzes und karges, blattloses gestrüpp) , könnte man es allerdings auch so deuten:

    das britische raumschiff entfernt sich grade noch rechtzeitig vom ausgedohrten planeten eu.

    womöglich hat da gar einer in time ausgerufen: beam us up, scottie!

    womit britannien - auch dies deutet das bild an - der dunkelheit und dem elend entflieht und sich dem licht (also dem leben) zuwendet.

    *****

    man merke: obacht bei der motivwahl!

  • Brexit

    sorros, 07.01.2021 19:29, Antwort auf #2
    #3

    Merkst Du eigentlich, daß Du mit Deinem regelmäßig humorbefreiten und fast immer gehirnfurzigem Zeug diese Pattform als Diskussionsplattform zerstörst?
    Du brauchst keine Hilfe aus Rom.

  • RE: Brexit

    W.I.Uljanow, 08.01.2021 01:58, Antwort auf #3
    #4

    Merkst Du eigentlich, daß Du mit Deinem regelmäßig humorbefreiten und fast immer gehirnfurzigem Zeug diese Pattform als Diskussionsplattform zerstörst?
    Du brauchst keine Hilfe aus Rom.

    Humorbefreit? Die Assoziationen des Grünen sind auf der Hand liegend und durchaus zum Schmunzeln anregend! Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt. isses nicht so für die Brits? jaja!  hihi

  • RE: Brexit

    gruener (Luddit), 08.01.2021 03:33, Antwort auf #4
    #5
    Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt. isses nicht so für die Brits? jaja!  hihi

    ja, so hätte ich das auch formulieren können ... hätte dann aber nicht empörte, noch humorbefreitere posts ausgelöst.

  • RE: Brexit, Versorgungskrise

    SeppH (!), 03.10.2021 23:42, Antwort auf #5
    #6

    So langsam zeigen sich die unschönen Seiten des Brexits:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article234173698/Grossbritannien-Johnson-wil l-keine-guenstigen-Arbeitskraefte-aus-dem-Ausland.html

    Ob die Strategie aufgeht, die Lastwagenfahrer aus dem eigenen Bestand zu rekrutieren? Ich bin nicht sicher, dass UK stark genug ist, um autark den aktuellen Lebensstandard halten zu können. Globale Arbeitsteilung ist irgendwie doch etwas Feines.

  • all tea cups in the cabinet

    drui (MdPB), 23.11.2021 18:32, Antwort auf #6
    #7

    Downing Street 10 says: Boris Johnson is unwell and has lost his grip. Oder das Gegenteil davon, gehen Sie weiter, es gibt nichts zu sehen.

    https://www.theguardian.com/politics/2021/nov/23/boris-johnson-is-not-unwell-and -has-not-lost-his-grip-says-no-10

    Wobei seine "Peppa Pig-Rede" sicher in die Annalen der politischen Reden eingehen wird und saukomisch ist (auch wenn Wenige im Publikum lachen). Er hält eine Rede von Industriellen des britischen Nordens, der seit Jahrzehnten ökonomisch vernachlässigt wird und wo die Tories massenhaft Labour-Hochburgen erobern konnten mit dem Versprechen des "levelling-up" also den Kohlschen "blühenden Landschaften". Diese Versprechen mag er aber noch nicht mal umsetzen zu wollen, so fließen Infrastrukturhilfen nach wie vor fast ausschließlich nach London und alle halbwegs schnellen Straßen und Schienen führen (nur) nach London. Von daher haben die nordischen Geschäftsleute sicher etwas erwartet vom PM, bekommen haben sie minutenlanges Stammeln und "forgive me" vom Regierungschef, der seine Rede nicht findet und dann improvisiert: Mit einem Loblied auf Peppa Pig World, 6 Stunden von Newcastle entfernt im Süden, kein Wort zu levelling up. Leider ist auf dem Video nicht mehr drauf, wie er Autogeräusche nachmacht. Bei seinen Parteifeinden greift nun Fremdschämen um sich und man fühlt sich verantwortlich zu erklären, dass Boris durchaus noch alle Latten am fence hat und auch keinen crack in der Schüssel. Gut zu wissen.

    https://www.youtube.com/watch?v=8zHURhs0DbM

Beiträge 1 - 7 von 7

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

30.440 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahlen

In den nächsten Wochen und Monaten finden u.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2022

(Hinweis: Links verweisen stets auf Wahlfieber.de - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl im Saarland
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen
  • Oberbürgermeister Magdeburg
  • Oberbürgermeister Dresden
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Gemeinderatswahl in Waidhofen an der Ypps
  • Gemeinderatswahlen in Tirol
  • Kantonswahl in Bern
  • Europa
  • Präsidentschaftswahl Frankreich
  • Parlamentswahl in Ungarn
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Parlamentswahl  in Slowenien
  • Northern Ireland Assembly Election
  • Weltweit
  • Australian federal election

2. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl Niedersachsen
  • Oberbürgermeister Tübingen
  • weitere OB-Wahlen (z.B. Heidelberg)
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Gemeinderatswahl Krems
  • Gemeinderatswahlen Burgenland
  • Präsidentschaftswahl Österreich
  • Kantonswahl in Zug
  • Europa
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland

  • Weltweit
  • Midterm elections in USA
  • Präsidentschaftswahl Brasilien

Sonstiges

  • Fußball-WM

In Vorbereitung für 2023

    1. Halbjahr
    • Landtagswahlen in Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Tirol
    • Bürgerschaftswahl Bremen
    • Kantonswahlen in BL, ZH, LU, TI
    • Parlamentswahlen in Dänemark, Finnland, Griechenland, Italien, Türkei
      2. Halbjahr
      • Nationalratswahl Schweiz
      • Parlamentswahlen in Luxemburg, Polen, Spanien
      • Landtagswahlen Bayern, Hessen
      • GOP Presidential nominee 2024
      • weiteres folgt...

      Wie funktioniert das?

      So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

      Fehler gefunden? Feedback?

      Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com