Europawahl 2019 - Mandate der EU-Befürworter

posts 61 - 70 by 79
  • RE: Ungarn - Fidesz-Suspendierung - NL rückt weiter nach rechts!

    Mirascael, 24.03.2019 09:42, Reply to #60
    #61

    Ich finde es überaus spannend, dass manche Kommentatoren Anderen ständig Arroganz vorwerfen, dann aber inhaltlich lediglich mit Zynismus und unglaublicher Überheblichkeit gegenüber 16-jährigen Mädchen glänzen, die anscheinend nicht ihrer Meinung sind oder es überhaupt wagen, sich öffentlich - und dann sogar noch in social media - zu äußern.

    Zumal die Prophetin nachweislich wiedergeboren wurde bzw. wiederauferstanden ist:

    Nongqawuse

    Die Auferstehung Nongqawuses

  • Prophetin Greta befürwortet nicht nur Atomkraft, sondern auch Walfang (selbstredend nur temporär aus Klimaschutzgründen)

    Mirascael, 24.03.2019 10:16, Reply to #61
    #62
  • Greta

    saladin, 24.03.2019 13:16, Reply to #62
    #63

    1.da engagiert sich die jugend und manche erwachsene verhalten sich nicht nur herablassend sondern einfach erbärmlich

    SO SAD

    2.wie sie von manchen rechten und klimaveränderungsverleugnern als gott sei bei uns (bzw. als heilsbringerin der gegner) hochstilisiert wird, ist eine der unarten der neuen rechten (anstatt über die themen diskutieren zu müssen und mit ihren oft fehlenden argumenten unterzugehen wird alles personalisiert und dadurch auch komplexe inhalte auf slogantaugliches vereinfacht --> irgendwer"lock her up")

    sehr mutig auf eine jugendliche einzuschlagen

    SO SAD

    3.nur weil sie jetzt bekannt ist, heisst das noch lange nicht, dass man ihr bei allem zustimmen muss

  • RE: Prophetin Greta befürwortet nicht nur Atomkraft, sondern auch Walfang (selbstredend nur temporär aus Klimaschutzgründen)

    gruener (Luddit), 25.03.2019 04:16, Reply to #62
    #64

    Greta Thunberg ist für Walfang, weil die Wale viel Kohlendioxid ausstoßen und als Warmblüter die Meere aufheizen

    etwas dezenter geht die gängige satire vor:

    der postillon fordert einen "friday for weapons":

    Finanzminister Olaf Scholz will in seinem Haushaltsentwurf den Verteidigungsetat deutlich geringer erhöhen als vom Verteidigungsministerium vorgesehen. [spiegel.de] Nun fordert Ursula von der Leyen deutschlandweit alle Schüler dazu auf, für das 2%-Ziel der NATO auf die Straße zu gehen.
    "Ihr habt in den vergangenen Wochen gezeigt, dass euch unser Planet am Herzen liegt", so die Ministerin in einem Video, das sich speziell an Schüler richtet. "Auch die NATO ist ein wichtiger Teil dieses Planeten. Auf geht's! Zeigt denen da oben, dass auch ihr für ein starkes nordatlantisches Militärbündnis einsteht!"

    laut eulenspiegel weiß selbst mutti, den freitag klimastreiktechnisch zu nutzen -

    http://eulenspiegel-zeitschrift.de/2019/03/freitag-ab-eins/

    und die titanic fragt vorsichtig an: Wenn alle immerzu die Erde retten, wer wischt dann noch ordentlich die Tafel?"

    http://www.titanic-magazin.de/news/merkel-lobt-schuelerstreik-10334/

    und befürchtet arges für die kommenden freitage:

    http://www.titanic-magazin.de/fileadmin/content/Postkarten/190201_Freitagsdemos. jpg

  • RE: Ungarn - Fidesz-Suspendierung - NL rückt weiter nach rechts!

    gruener (Luddit), 25.03.2019 04:47, Reply to #60
    #65

    Ich finde es überaus spannend, dass manche Kommentatoren Anderen ständig Arroganz vorwerfen, dann aber inhaltlich lediglich mit Zynismus und unglaublicher Überheblichkeit gegenüber 16-jährigen Mädchen glänzen, die anscheinend nicht ihrer Meinung sind oder es überhaupt wagen, sich öffentlich - und dann sogar noch in social media - zu äußern.

    ich meine mich zu erinnern, dass ich bislang lediglich einige fragen bzgl. einer social media-präsenz gestellt und dabei am rande auch eine problematik erwähnt habe, die wahrlich nicht unerheblich ist: asperger.

    *****

    mich dünkt, dass selbst saladins mit bedacht gewählte vorsichtige anmerkung ".nur weil sie jetzt bekannt ist, heisst das noch lange nicht, dass man ihr bei allem zustimmen muss" am ende als "Zynismus und unglaubliche Überheblichkeit gegenüber 16-jährigen Mädchen" abgestempelt werden wird. beinhaltet dieser satz doch, dass die greta möglicherweise etwas falsches geäußert haben könnte. nein, mehr noch: er setzt letztendlich sogar voraus, dass dem so ist.

  • RE: Ungarn - Fidesz-Suspendierung - NL rückt weiter nach rechts!

    sorros, 25.03.2019 14:22, Reply to #65
    #66
    beinhaltet dieser satz doch, dass die greta möglicherweise etwas falsches geäußert haben könnte. nein, mehr noch: er setzt letztendlich sogar voraus, dass dem so ist.

    Sicher ist das so. Für wen gilt das nicht?
    Und ohne Lebenserfahrung und eine ausgereifte Bildung sind inhaltliche Fehler noch stärker vorprogrammiert, wie bei erwachsenen Fanatikerinnen.

    Ich finde es überaus spannend, dass manche Kommentatoren Anderen ständig Arroganz vorwerfen, dann aber inhaltlich lediglich mit Zynismus und unglaublicher Überheblichkeit gegenüber 16-jährigen Mädchen glänzen, die anscheinend nicht ihrer Meinung sind oder es überhaupt wagen, sich öffentlich - und dann sogar noch in social media - zu äußern.

    Aber das rechtfertigt Deine Überheblichkeit und Deinen Zynismus sicher nicht.
    Jeanne d’Arc war auch psychischisch krank und fanatisiert und hatte trotzdem nicht Unrecht mit dem Wunsch die Engländer auf ihre Insel zurückzuschicken.

  • Irgendein Titel, der mit der aktuellen Diskussion eh nix zu tun hat

    drui (MdPB), 25.03.2019 16:07, Reply to #66
    #67

    Oh je, wenn es jetzt schon fanatisch ist, wenn man der Meinung ist, dass zu wenig gegen den Klimawandel getan wird bzw. dass man die Freitage besser unter Freunden verbringt als zur Schule zu gehen, dann muss man die "Normalen" unter der fanatischen Jugend wohl mit der Lupe suchen.

  • RE: Irgendein Titel, der mit der aktuellen Diskussion eh nix zu tun hat

    sorros, 25.03.2019 17:17, Reply to #67
    #68

    Oh je, wenn es jetzt schon fanatisch ist, wenn man der Meinung ist, dass zu wenig gegen den Klimawandel getan wird bzw. dass man die Freitage besser unter Freunden verbringt als zur Schule zu gehen, dann muss man die "Normalen" unter der fanatischen Jugend wohl mit der Lupe suchen.

    Nein es ist nicht fanatisch, wenn man der Meinung ist, daß zu wenig gegen den Klimawandel getan wird.  Dieser Meinung bin ich übrigens auch. Es wird sogar kaum etwas getan und unsere Regierung ist in ihrem Mehltauzustand offensichtlich nicht mal in der Lage den Kompromiss der Kohlekommission in ein Gesetz zu fassen.
    Der Meinung zu sein, daß man die Freitage besser unter Freunde verbringt als zur Schule zu gehen, hat schon gar nichts mit Fanatismus zu tun. Das bedeutet so formuliert gar nichts. Da Du die "Schulstreiks" meinst, darf ich Dich allerding darüber informieren, daß so eine hedonistische Formulierung ihres "Streiks" von den "Streikenden" harsch abgelehnt wird. Auch "Schulstreiks" zu machen hat, unabhängig davon, für wie sinnvoll man das hält, nichts mit Fanatismus zu tun.
    Das apodiktische, heilsbringerische Auftreten von Greta Thunberg hat allerdings einen fanatischen Charakter.
    Und Dein bewußt verfälschendes Mißverstehen von Aussagen ist zumindest eine Vorstufe des Fanatismus!

  • RE: Irgendein Titel, der mit der aktuellen Diskussion eh nix zu tun hat

    drui (MdPB), 25.03.2019 20:28, Reply to #68
    #69

    Schon richtig, der Schulstreikbezug richtet sich an die Hater in rechten Kreisen (ua. Fleischhauer), die halt so alles Dämliche sammeln, um eine Jugendliche zu diskreditieren bzw. zum linken Feinbild aufzubauen, nachdem die alten linken Feindbilder nichts mehr taugen. Es ist ja umgekehrt so, dass mehr Leute versuchen sie zur Anti-Heldin zu machen als dass sie zur Heilsbringerin verklärt wird. Das gleiche Phänomen sehen wir in den USA mit OAC. Dass man überhaupt über eine eher unwichtige Person (die Selbstverständliches ausspricht) so lange diskutiert, ist bemerkenswert.

  • RE: Irgendein Titel, der mit der aktuellen Diskussion eh nix zu tun hat

    sorros, 25.03.2019 22:54, Reply to #69
    #70

    . Dass man überhaupt über eine eher unwichtige Person (die Selbstverständliches ausspricht) so lange diskutiert, ist bemerkenswert.

    Wohl wahr!

posts 61 - 70 by 79
Log in
28,146 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com