OB Wahl Freiburg

posts 1 - 6 by 6
  • OB Wahl Freiburg

    sorros, 26.03.2018 12:28
    #1

    Der erste Wahlgang ist am  22.04. Ist da außer mir jemand interessiert?

  • RE: OB Wahl Freiburg

    gruener (Luddit), 26.03.2018 18:19, Reply to #1
    #2

    ja, durchaus!

    obgleich, steht der gewinner nicht schon fest?

  • RE: OB Wahl Freiburg

    sorros, 26.03.2018 21:41, Reply to #2
    #3

    ja, durchaus!

    obgleich, steht der gewinner nicht schon fest?

    Ist das so?
    Mich würde das freuen.

  • RE: OB Wahl Freiburg

    gruener (Luddit), 27.03.2018 01:33, Reply to #3
    #4

    ich lasse mich ausnahmsweise gerne eines besseren belehren...

    die ob-wahl könnte unabhängig davon durchaus spannend werden.

    die aktuelle kandidatenlage:

    Zur Wahl stehen:

    Dieter Salomon, 57, geboren in Melbourne in Australien, aufgewachsen im Allgäu, amtiert seit 2002 als OB von Freiburg. Der promovierte Politikwissenschaftler war seit 1992 Landtagsabgeordneter und seit dem Jahr 2000 Vorsitzender der grünen Landtagsfraktion in Stuttgart. Salomon wird bei der Wahl wie 2002 und 2010 von den Grünen unterstützt.

    Monika Stein, 48, gebürtige Freiburgerin, arbeitet als Grund-und Hauptschullehrerin an der Karlschule. Sie wurde 2008 in den Gemeinderat gewählt – auf der Liste der Grünen, von denen sie sich später abspaltete. Sie gehörte heute im Rat zur Fraktion von Junges Freiburg, Die Partei und Grüne Alternative. Sie wird bei der Wahl von einem Linksbündnis unterstützt.

    Martin Horn, 33, parteilos, stammt aus der Pfalz. Er hat internationale Soziale Arbeit in Ludwigsburg und European World Politics in Bremen studiert. Er arbeitet derzeit als Europa- und Entwicklungshilfekoordinator im Hauptamt der Stadt Sindelfingen. Horns Kandidatur bei der Wahl wird von der Freiburger SPD unterstützt.

    Manfred Kröber, 38, hat in Freiburg Philosophie und Mathematik auf Lehramt studiert. Er ist derzeit ohne Anstellung. Kröber ist seit 1998 Mitglied der Grünen, tritt bei der Wahl aber als unabhängiger Kandidat an.

    Stephan Wermter, 57, geboren in Freiburg, tritt ebenfalls als parteiloser Kandidat bei der Wahl an. Er wird dem rechten Spektrum zugeordnet. Wermter ist Unternehmer und betreibt im Ortsteil Opfingen einen Wohnmobilhandel.

    Anton Behringer, 50, ist gebürtiger Freiburger. Der studierte Volkswirt arbeitet seit 20 Jahren selbstständig im Bereich Softwareentwicklung. Behringer ist parteilos.

    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/sechs-bewerber-gehen-bei-der-ob-wahl-in- freiburg-ins-rennen--150893659.html

    potentielle kandidaten aus meiner sicht für platz 2 im ersten wahlgang:

    stein, horn, aber auch wermter.

    ******

    ergebnis der ob-wahl von 2010 - ich erwähne lediglich die partei(-nähe):

    • grüne --- 50,5 %
    • spd --- 29,2 %
    • linke --- 20,1 %
    • andere --- 0,2 %

    https://fritz.freiburg.de/wahl/ob10/index.html

    letzte weitere wahlergebnisse in freiburg:

  • RE: OB Wahl Freiburg - Marktstart unverzüglich

    gruener (Luddit), 10.04.2018 01:48, Reply to #4
    #5

    ich habe spontan einen markt zur freiburger ob-wahl aufgesetzt.

    weil, ich denke, diese wahl könnte durchaus doch noch spannung in sich bergen. drei (de facto resp. ur-) grüne in konkurrenz zu einem spezialdemokraten, einem afd-nahestehenden und einem ominös unabhängigen.

    dazu ein amtierender ob, dessen nachname mutmaßen lässt, er hätte in seinem hohen amte stets so weise urteile gefällt, dass die einem kaukasischen kreidekreis in nichts nachstehen.

  • OB Wahl Freiburg - wer klaut wem welche Stimmen?

    gruener (Luddit), 13.04.2018 03:30, Reply to #5
    #6

    einmal ausgehend vom ergebnis der letzten ob-wahl und unterstellend, dass sich um grunde wenig andern wird - die primären kandidaten von grüne, spd, linke dürften im grunde, bei einer ausnahme, ähnlich sein: wem dieser drei kandidaten - 2010 war deren abschneiden mit 99,8 % maßgebend - schadet folgendes am meisten:

    • das antreten eines weiteren kandidaten mit grünem background?
    • das antreten eines kandidaten der linken mit ebenfalls grünem background?
    • das antreten eines kandidatens, der mit AfD-nähe spielt, trotzdem unabhängig kandidiert - bei fehlender CDU-kandidatur?
    • das antreten eines weiteren unabhängigen kandidatens?

    der hier an dritter stelle genannte kandidat macht sich extrem durch werbeeinblendungen bemerkbar. hinter seiner kandidatur steckt offensichtlich geld...

    *****

    nun, meine plumpe, oberflächliche reaktion: auf die mütze bekommt meist der regierende...

    (aber darf ich das so überhaupt andeuten? als vermeintlich "irrer" grünen-hasser? in freiburg mimt bekanntlich ein weiser grüner - nomen est omen - den ob)

posts 1 - 6 by 6
Log in
28,261 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com