neuer markt innsbruck - neue umfrage

posts 51 - 60 by 74
  • Ein dreifach Hoch auf das große I

    gruener (Luddit), 04.04.2012 15:08, Reply to #50
    #51

    Häme ist sehr wohl angebracht, wenn den Verfechtern des In-Suffix das große I gelegentlich entgleitet und in ihrer geistigen Verwirrheit Opfer zu OpferInnen und Kinder zu KindInnen und Bullen zu BullInnen mutieren oder ganze Wortungetüme entstehen.

    Ich hätte hier marktanlässlich mehrgeschlechtlich zu bieten:

    Oberbürgermeister_Innenkandidat_Inneninterviewer_Innen

    Mag das vielleicht wer toppen?

  • postgender?

    Glückspilz, 04.04.2012 15:24, Reply to #49
    #52

    Ein hochangesehener Politikberater (igsf) schreibt in seinen Werken:

    Wenn nur eine geschlechtsspezifische Bezeichnung gewählt worden ist, gilt diese Bezeichnung auch für das andere Geschlecht. Beide Bezeichnungen stehen dann gleichberechtigt nebeneinander.

    Ist das nun prae- oder postgender, oder einfach nur pragmatisch? Der gute Mann ist fast 90!

  • RE: Ein dreifach Hoch auf das große I

    sorros, 04.04.2012 15:30, Reply to #51
    #53

    Donaudampfschifffahrtskapitän_Innenelektrizitätenhauptbetriebswerkbauunterbeamt_Innengesellschaftsinterviewer_Innen-betreuer_Innen

  • RE: Ein dreifach Hoch auf das große I

    gruener (Luddit), 04.04.2012 15:34, Reply to #53
    #54

    Donaudampfschifffahrtskapitän_Innenelektrizitätenhauptbetriebswerkbauunterbeamt_Innengesellschaftsinterviewer_Innen-betreuer_Innen

    Das Betreuer_Innen am Ende war wichtig, denn psychischen Beistand braucht man bereits nach dem Lesen.

  • RE:

    sorros, 04.04.2012 15:38, Reply to #50
    #55

    ich denke ein bewusster umgang mit sprache ist wichtig

    sprache bestimmt eben auch das denken

    wie dann jedeR damit selber umgeht ist grossteils seine/ihre eigene angelegenheit

    wenn da jemand mit häme aufs I reagiert (nicht du sorros) ist das halt auch nur rückzugsgefecht eines strukturkonservativen denkens Cool

    Ich habe erste vor kurzem, eine lange Auseinandersetzung, mit einem befreundeten Ehepaar, weil ich immer noch das rassistische Wort Neger benutze. Also danke, daß Du mich da rausnimmst, aber in dieser Frage bin ich auch strukturkonservativ und weigere mich, mich da anzupassen!

  • RE: brandneue umfrage

    gruener (Luddit), 05.04.2012 02:28, Reply to #49
    #56

    Die Sprache entwickelt sich, das ist auch gut so. Aber die Erzwingung von politisch korrekten Worten wie Schaumköpfe anstelle von Mohrenköpfen ist keine Entwicklung sondern eine Vergewaltigung!

    Für mich ist dieses Binnen-I ein tolles Beispiel für die Erziehungsdiktatur, die meine Generation bezogen auf "politisch korrekte" Verhaltensweisen und deren formale Umsetzung bevorzugt. Vor allem bezogen auf Genderfragen aber auch vieles anderes, wie die Rauchverbotsgesetze. Die Grünen sind da, als Produkt dieser Generation, die perfekten Vollstrecker des inquisitorischen Geistes!

    ich muss zu meiner schande eingestehen, das hätte ich selbst kaum treffender formulieren können!

  • Jusos zünden eigenes Büro an

    gruener (Luddit), 05.04.2012 19:46, Reply to #56
    #57

    Sitten sind das in Tirol:

    „Rechtsextremer Brandanschlag auf sozialistische Jugendorganisation“: Mit diesem Titel schickte die rote Jugendorganisation „Jusos“ am Wochenende eine Presseaussendung aus, um auf einen Brandanschlag in ihren Vereinsräumen in den Viaduktbögen aufmerksam zu machen.

    Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass die angeblichen politischen Motive hinter dem Anschlag gar nicht zutrafen. Denn der Täter war selbst Jusos-Mitglied. [...] Als Motiv gab er an, dass er höhere mediale Aufmerksamkeit für geplante Presseaussendungen erhalten wolle.

    http://www.tt.com/Tirol/4590834-2/brandanschlag-auf-jusos-raum-offenbar-aus-den- eigenen-reihen.csp

  • RE: Jusos zünden eigenes Büro an

    Dr.Ottl, 05.04.2012 20:09, Reply to #57
    #58

    [...] Als Motiv gab er an, dass er höhere mediale Aufmerksamkeit für geplante Presseaussendungen erhalten wolle.

    das hat er (für den moment) auch erreicht :)

  • RE: Jusos zünden eigenes Büro an

    Impfen, 05.04.2012 21:04, Reply to #57
    #59

    naja, könnt man sagen, die jungen Leute können sich an die Mache vom Reichstagbrand noch erinnern. Immerhin kann man ihnen Geschichtskenntnis wohl nicht absprechen, Geschichtsbewusstsein schon...

  • RE: zünden eigenes Büro an

    saladin, 05.04.2012 21:47, Reply to #59
    #60

    erst mal zum hintergrund:

    der vsstö bogen ist teil der innsbrucker bogenmaile (da fährt der zug drüber auf dem weg zum bahnhof)

    da haben sich in den letzten 20 jahren eine menge lokale für jugendliche und jung gebliebene erwachsene angesiedelt

    und da gibt es seit langem zoff zwischen nazis und linken

    in den letzten jahren hats es öfters organisierte störmanöver von skins/neonazis gegen vermeintliche linke kulturprojekte und cafes gegeben (zestört scheiben, beschmierungen, gezielte schlägereien)

    das ist auch polizeibekannt  (und bevor wer blöd fragt: ja das waren rechtsextreme chaoten)

    da war es durchaus logisch dass die vsstöler - als bei ihnen eine scheibe eingeschlagen war, rechte schmierereien an der wand waren und brandstiftung versucht wurde - den begründeten verdacht hatten dass wieder die rechten dahintersteckten

    tja wars diesesmal anscheinend nicht

    anscheinend wars ein aufmerksamkeitssuchender 18-jähriger AKSler (also nicht juso oder vsstöler sondern eine "befreundete" organisation auf schulebene)

    schlimm, dumm und dämlich

    (p.s.:wie man seit langer zeit weiss - es gilt die unschuldsvermutung)

posts 51 - 60 by 74
Log in
30,455 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2022

  • Several state elections in Germany
  • US-Mid-term elections
  • Presidential elections in Austria, Brasilia and France
  • National elections in Australia, France, Latvia, Hungary, Portugal, Slovenia and Sweden

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com