Bundesparteitag AfD

posts 11 - 20 by 51
  • RE: Bundesparteitag AfD

    Travemünder, 01.12.2017 12:43, Reply to #9
    #11

    Ganze 13 Tage hat der Umzug von Rom an die schleswig-holsteinische Ostseeküste gedauert.

    So ein Blödsinn, ich habe mit Rom nichts zu tun.

  • Grüne und AfD

    Travemünder, 01.12.2017 19:08, Reply to #11
    #12

    Wenn es ihrer Sache dient, schauen die Grünen nicht allzu genau hin, mit wem sie kollaborieren:

    Dass ihr Antrag möglicherweise nur mit Stimmen der AfD eine Mehrheit bekommen könnte, finden die Grünen zwar unerfreulich, heißt es aus der Fraktion. Im Zweifel lieber auf die Einbringung verzichten wolle man aber nicht.

    http://taz.de/Nach-dem-Glyphosat-Ja-auf-EU-Ebene/!5463714/

  • RE: Bundesparteitag AfD

    Laie, 01.12.2017 20:05, Reply to #10
    #13

    "Ich glaube, Herr Höcke wird nicht kandidieren. Denn er ist ja ein kluger Kopf: Er wird seine Chancen realistisch einschätzen. Nichtsdestotrotz werden andere Kandidaten antreten, die ihm politisch nahe stehen. Gemäß ihrer Bedeutung allerdings in niedriger Anzahl. Wir werden in weiten Teilen einen gemäßigt bürgerlichen Vorstand haben. Und alle werden lernen, miteinander zu arbeiten."

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_82784838/alternative- mitte-sieht-hoecke-als-laestiges-mitglied-der-afd.html

    So könnte es tatsächlich kommen.

  • RE: Bundesparteitag AfD

    Hauke Haien, 02.12.2017 01:29, Reply to #11
    #14

    Ganze 13 Tage hat der Umzug von Rom an die schleswig-holsteinische Ostseeküste gedauert.

    So ein Blödsinn, ich habe mit Rom nichts zu tun.

    Bekanntlch führen alle Wege nach Rom. Selbst, wenn man an der Mündung des Flusses Trave aufbricht.

  • RE: Bundesparteitag AfD

    Travemünder, 02.12.2017 01:49, Reply to #14
    #15

    Bekanntlch führen alle Wege nach Rom. Selbst, wenn man an der Mündung des Flusses Trave aufbricht.

    Völlig off topic. Das hat nichts mit dem eigentichen Inhalt des Threads zu tun.

  • Off-Topic

    gruener (Luddit), 02.12.2017 03:52, Reply to #15
    #16

    stimmt!

    aber auch vermeintliche off-topic-angelegenheiten sind gelegentlich genehm. v.a. wenn es darum geht herauszukitzeln, mit welchem account jemand weiter auf wahlfieber agieren möchte. im gegensatz zu anderen plattformen verstehen es hier einige heavy-user, selbiges mitunter zwar nur indirekt, aber immerhin äußerst freundlich zu formulieren, ohne persönliche beleidigungen auszustoßen. der ton macht bekanntlich die musik und differenziert die foren.

    *************

    daher - einmal ganz direkt und unverblümt ausgedrückt - das folgende bitte kopieren. entsprechend ankreuzen und erneut posten:

    (  ) Prabhu

    (  ) Travemünder

    *************

    ps: wir mögen ja höflicher sein. aber verarschen können wir uns auch ganz gut alleine, ohne fremde hilfe.

  • RE: Off-Topic

    Travemünder, 02.12.2017 04:19, Reply to #16
    #17
    ( x ) Leckt

    ( x ) Mich

    ( x ) Am

    ( x ) Arsch

    #Rom4Ever

  • IM - nicht AM

    gruener (Luddit), 02.12.2017 04:40, Reply to #17
    #18

    ne ne ne ... feine umgangsformen herrschen da in vatikan-nähe. mit hanseatischer zurückhaltung haben die nur wenig gemein.

    ich war daher so frei, dem wohlmeinenden rat eines - m.e. - nicht-hanseaten zu befolgen.

    *****

    zwecks erklärung für nicht eingeweihte: travemünde gehört zur hansestadt lübeck. lübeck war einst das zentrum der hanse.

    *****

    ich bitte in weiterer folge darum, zumindest den freiherrn korrekt zu zitieren, man merke sich daher:

    "im" - nicht etwa "am".

    *****

    mist! jetzt muss ich sogar schon unfreiillig nachhilfe geben in klassischer literatur.

  • RE: Off-Topic

    Prabhu, 02.12.2017 04:45, Reply to #18
    #19

    Was glaubst du, was der Papst alles so von sich gibt, wenn man mit ihm alleine ist... Dagegen sind die Wadenbeißer hier harmlos.

  • RE: IM - nicht AM

    Bordesholmer, 02.12.2017 14:02, Reply to #18
    #20

    Guten Morgen aus Bordesholm.

    Ich finde es nicht gut, dass unschuldige Foristen derartig bloßgestellt und dann direkt gesperrt werden.

    Gestern 0:0 gegen Freiburg, Matthias Sammer ist nicht zufrieden, aber wir haben einen Punkt geholt.

    Mein heutiger Musiktipp für euch im digitalen Orbit: Dragon Blade Roman Song (Light of Rome)

    https://www.youtube.com/watch?v=qxqJF_7RCkE

posts 11 - 20 by 51
Log in
28,308 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com