Landtagswahlen am 1. September

posts 161 - 170 by 219
  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    saladin, 29.08.2019 11:38, Reply to #160

    omg

    sachsen ist ja noch ärger als österreich  lol

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    SachTach, 29.08.2019 14:01, Reply to #160

    oh oh, das wird ja nur noch vom Video der Piraten übertrumpft...

    https://www.youtube.com/watch?v=ruvSEUc4DR4

    Das Corned Beef der Marke SPAM gefällt mir am meisten ist in diesem ganzen Clip.

    Köstlich....

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    drui (MdPB), 29.08.2019 15:15, Reply to #162

    Auf sächsisch und in halber Geschwindigkeit vorgetragen wäre es vielleicht ansatzweise lustig. So scheint mir nicht erst kurz vor den Wahlen eine ausgemachte Humorkrise in Sachsen zu herrschen. Dabei gibt es dort so tolle Volkskomödianten...

    https://www.youtube.com/watch?v=3bh5d9Iq22M

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    Laie, 29.08.2019 19:43, Reply to #155

    Wäre es eventuell möglich in einem Forum von, angeblich, politisch interessierten Tradern, die Ministerpräsidenten Kretschmer (Sachsen) und Kretschmann (BaWü) auseinanderzuhalten und den wirklich gemeinten richtig zu schreiben?

    ja, das wäre sinnvoll!

    auch ich habe mich an der stelle irritieren lassen. was aber weitaus schlimmer ist: ich habe es nicht bemerkt.

    Klasse wenn Tippfehler einigen Tradern auffallen. Ich korrigiere das jetzt aber nicht mehr, da es natürlich um Herrn Kretschmer geht.

    Man macht sich ja inzwischen schon so einige Gedanken, ob die CDU in Sachsen nach der Wahl mit den Grünen koalieren wird. Vielleicht kommt deswegen dann auch mal Herr Kretschmann aus BaWü zur Herrn Kretschmer nach Dresden.:)

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    indirirdando, 29.08.2019 22:01, Reply to #164

    so letzte zahlen der forschungsgruppe

    sachsen

    cdu 32

    afd 24,5

    linke 14

    grüne 11

    spd 8,5

    fdp 5

    sonstige 5

    --------------------

    Wie vermutet der Trend geht für die CDU stetig nach oben. 32% der beste Umfragewert seit 14 Monaten, als INSA die CDU bei 32 sah. AfD wird sich bei 24-25 einpendeln. Seit Beginn des Wahlkampfes hat die CDU somit einen Abstand auf die AfD von 7-8 Punkten erarbeitet, Ende Juni stand es noch 26:26. Linkes Lager stabil, FDP wird spannend. Die fw erneut nicht einzelnd aufgeführt

    --------------------

    Brandenburg

    SPD 22

    AfD 21

    CDU 16,5

    Grüne 14,5

    Linke 14

    FDP 5

    FW 4

    Sonst 3

    --------------

    Hier ein bitterer Trend für die CDU, deutlicher Verlierer der letzten Wahlkampfwoche mit -1,5. Rennen um #1 bleibt spannend, aber die SPD nun doch mit Vorteilen.

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    FreundvonLI, 29.08.2019 22:44, Reply to #165
    AfD wird sich bei 24-25 einpendeln.

    Die AfD bekommt die Stimmen vom letzten Mal plus die von der NPD plus die Verluste der CDU plus einen Teil der Verluste der Linken. Eigentlich recht einfach. Für die Partei ist es aber insgesamt ein Desaster, weil der sicher geglaubte erste Platz verloren ist. Spannend wird, ob die AfD einen Vizepräsidenten im Landtag stellen darf. Ich persönlich glaube nicht daran, dito in Brandenburg.

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    gruener (Luddit), 29.08.2019 23:42, Reply to #163

    Auf sächsisch und in halber Geschwindigkeit vorgetragen wäre es vielleicht ansatzweise lustig. So scheint mir nicht erst kurz vor den Wahlen eine ausgemachte Humorkrise in Sachsen zu herrschen. Dabei gibt es dort so tolle Volkskomödianten...

    https://www.youtube.com/watch?v=3bh5d9Iq22M

    na, da hat der ndr ja mal wieder einen neuen, extrem gefährlichen rechtsextremisten ausgemacht: uwe steimle.

    wie schon mehrfach an dieser stelle angeführt: ein einziges kluges wort und schon bist du ein latent-nazit!

    ****

    Immer, wenn ich dergleichen sehe, weiß ich, dass meine monatlichen zwangsgebühren gut investiert sind.

    *******

    *******

    ach ja, gestern hat ein user auf der plattform unseres mitbewerbers folgendes post im thread "lügenpresse" eingestellt

    Was mögen wohl die Bürger darüber denken, die mit der GEZ-Zwangsgebühr unzufrieden sind?
    "Peinliche "Tagesschau"-Panne: Mikros sind offen, als Sprecher über Vermögen plaudern"

    https://m.focus.de/kultur/kino_tv/alter-warum-arbeitest-du-noch-hier-peinliche-t agesschau-panne-mikros-laufen-mit-als-sprecher-mit-vermoegen-protzen_id_11083570 .html

    da weiß man sogleich, wofür man eigentlich gebühren zahlt und und jeden tag erneut öffentlich-rechtlich introktiniert wird.

    ******

    ein zweites ach ja:

    ich hätte hier noch abzugeben: das verdummungsbuch für kinder und jugendliche: "die tageschau verklärt die welt".

    https://www.amazon.de/Die-Tagesschau-erkl%C3%A4rt-die-Welt/dp/3871345490/ref=tmm _hrd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1567116173&sr=8-3

    also freiwillige vor - portokosten plus kleinen obulus an mich überweisen, und dann bin ich den mist endlich los. also, gutmenschen und ökos vortreten: ihr wollt doch nicht, dass ich so ein wichtiges wissenbuch in die restmülltonne werfe,

  • RE: Landtagswahlen am 1. September - OT Steimle

    an-d, 30.08.2019 01:02, Reply to #167

    Auf sächsisch und in halber Geschwindigkeit vorgetragen wäre es vielleicht ansatzweise lustig. So scheint mir nicht erst kurz vor den Wahlen eine ausgemachte Humorkrise in Sachsen zu herrschen. Dabei gibt es dort so tolle Volkskomödianten...

    https://www.youtube.com/watch?v=3bh5d9Iq22M

    na, da hat der ndr ja mal wieder einen neuen, extrem gefährlichen rechtsextremisten ausgemacht: uwe steimle.

    wie schon mehrfach an dieser stelle angeführt: ein einziges kluges wort und schon bist du ein latent-nazit!

    Was soll denn das kluge Wort gewesen sein (Bedienung des Opferklischees) ?

    Eine Zusammenfassung der Rechtsentwicklung von Steimle und seinen zahleichen Verbindungen - sprachlich und praktisch - ins radikale rechte Milieu findet man z.B. auf Wikipedia: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Uwe_Steimle

    Bleibt zu hoffen, dass der MDR wenigstens nach den Wahlen den Mut aufbringt und den Vertrag mit S. kündigt.

  • RE: Landtagswahlen am 1. September,

    FreundvonLI, 30.08.2019 01:14, Reply to #167
    da weiß man sogleich, wofür man eigentlich gebühren zahlt und und jeden tag erneut öffentlich-rechtlich introktiniert wird.

    Reiner Futterneid, weil du kein Haus hast, dessen Wert sich verdreifacht hat.

  • RE: Landtagswahlen am 1. September - OT Steimle

    gruener (Luddit), 30.08.2019 01:32, Reply to #168

    sorry!

    aber ich mag eine solche verquirlte scheiße nicht mehr hören.

    ******

    kaum, dass jemand nicht so tickt, wie es politisch opportun erscheint, muss man ihn auf teufel komm raus ausgrenzen. nein, es klingt dann natürlich etwas freundlicher und wohlfeiler: Bleibt zu hoffen, dass der MDR wenigstens nach den Wahlen den Mut aufbringt und den Vertrag mit S. kündigt.

    früher war man diesbezüglich zumindest sprachlich ehrlicher: man sprach offiziell von einem "berufsverbot" oder gar "radikalenerlass".

    übrig bleibt am ende dann "kabarett" a la mario barth.

    ach ne, auch nicht, da läuft dann ja sofort die feministenfront amok...

    (nur so nebenbei: ich verspüre schon bei der erwähnung des namens barth einen gewissen brechreiz)

    ******

    nein, am ende klopft sich der gemeine gutmensch und klimabewusste öko so lüstern wie begeistert und speichel absondernd auf die eigenen schenkel, wenn der anstaltshörige kömodiant einen politisch-korrekten afd-witz nach dem nächsten abreißt. da kocht dann die staatstragende gutmenschenseele schnell über und wünscht die vermeintlichen ekel-neonazis sofort ins nächste ... egal, wohin auch immer.

    wen dieser eintönige humor jedoch an die bekanntlich ja grenzenlose freiheit der kunst in der jüngsten deutschen vergangenheit erinnert, die ebenso bekanntlich weder bautzen noch lager kannte für personen, die einen falschen witz zum besten gaben, der ... ach, was weiß ich. ich ahne jedenfalls nichts gutes.

    an-d, neben einigen anderen muss womöglich auch dir demnächst die eine und andere zeile von erich fried ins persönliche stammbuch geschrieben werden:

    • als ihr verfolgt wurdet,
    • war ich einer von euch.
    • wie kann ich das bleiben,
    • wenn ihr zu verfolgern werdet?
posts 161 - 170 by 219
Log in
28,292 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com